Facebook Pixel Code Help

Gesunde Ernährung
für Mamas
Die ideale
postpartale Diät
Frisch zubereitet

Überall in die Schweiz geliefert & nach Liechtenstein

Mehr erfahren
4.7
Google reviews
94 reviews
Ernährung für die ersten 6 Wochen nach der Geburt#ffffff

Ernährung für die ersten 6 Wochen nach der Geburt

Beugen Sie postnataler Erschöpfung vor

Während der Schwangerschaft haben Sie wesentliche Mikronährstoffe an Ihr wachsendes Baby abgegeben. Sie müssen diese nun wieder auffüllen, um positive Energie und eine gesunde Stillzeit zu gewährleisten: Omega-3-Fettsäuren, Vitamine der B-Gruppe, Eisen, Zink und Kalzium.

Heilen Sie Ihren Körper

Nach einer vaginalen oder Kaiserschnitt-Geburt heilt das Gewebe auf natürliche Weise. Unterstützen Sie diesen Prozess mit proteinreichen Nahrungsmitteln, die reich an Kollagen sind: mageres Fleisch, Fisch, Tofu und Hülsenfrüchte.

Schützen Sie Ihre mentale Gesundheit

Entzündungen sind eine häufige Ursache für postnatale Ängste. Nehmen Sie entzündungshemmende Lebensmittel in Ihre Ernährung auf: bunte Gemüsesorten, fetter Fisch, Vollkornprodukte und probiotikareiche fermentierte Lebensmittel.

Vielfältige Ernährungsoptionen für neue Mütter

Wahl des Küchenchefs

Wahl des Küchenchefs

ausgewogene, nährstoffreiche Mahlzeiten für genesende und stillende Mütter

Low Carb

Low Carb

Mahlzeiten zur Gewichtskontrolle, die nur magere Proteine, Gemüse und Hülsenfrüchte enthalten

Vegetarisch / Vegan

Vegetarisch / Vegan

Folgen Sie Ihren Ernährungswerten mit ausgewogenen Mahlzeiten an Aminosäuren und Eiweiß

Mix & Match

Mix & Match

mit perfekt gekochten Proteinen, Getreide und Gemüse. Auch Kinder lieben sie!

Gerichte auswählen

So funktioniert's

Der schnellste Weg zu leckerem & gesundem Essen
Sie wählen Ihre Gerichte

Sie wählen Ihre Gerichte

vielfältig & gesund

Unsere Chefköche kochen

Unsere Chefköche kochen

aus saisonalen Zutaten

Schweizweite Zustellung

Schweizweite Zustellung

mit SwissPost in einer Kühlbox

In wenigen Minuten fertig

In wenigen Minuten fertig

Jederzeit wieder bestellen

Jetzt bestellen

Ernährung für stillende Mütter

  • In der Stillzeit werden täglich 500 - 1000 kcal an nährstoffreicher Energie benötigt; der Energiebedarf ist vergleichbar mit 1-2 Stunden intensivem täglichen Training.
  • Ihre gesunde Ernährung bestimmt zum Teil die Essensvorlieben Ihres Kindes in der Zukunft.
  • Unsere Empfehlung: Mahlzeiten nach "Wahl des Küchenchefs"; sie sind ausgewogen, nährstoffreich und die ganze Familie wird sie lieben.
#11443d
#11443d22

Zurück in den Beruf

  • Die Rückkehr an den Arbeitsplatz geht oft mit einer reduzierten Stillzeit einher und kann zu einer starken Gewichtszunahme führen.
  • Ihre Welt erweitert sich plötzlich wieder und erfordert Konzentration und emotionales Gleichgewicht.
  • Kohlenhydratarme Mahlzeiten mit entzündungshemmenden Inhaltsstoffen unterstützen die Gewichtskontrolle und eine gesunde Verdauung.

Perfekt zubereitete Mahlzeiten

Nährstoffe bleiben durch schonendes Garen und Vakuumverpackung erhalten
ingredients cooked separately

Schonend gekochte Zutaten

cooling down

Kochstufenkontrolle mit schneller Abkühlung

vacuum pack

Kompostierbare Vakuumverpackung

food and box

Schweizweiter Versand in der Kühlbox

ingredients cooked separately

Schonend gekochte Zutaten

cooling down

Kochstufenkontrolle mit schneller Abkühlung

vacuum pack

Kompostierbare Vakuumverpackung

food and box

Schweizweiter Versand in der Kühlbox

Unsere Partner für Ihr gesundes Essen

Aurelia Corbaz - Ernährungsberaterin

Sie ist auf Mikro-Ernährung spezialisiert und hilft ihren Kunden, sich gesund zu ernähren, indem sie Genuss und ausgewogene Ernährung miteinander verbindet. Aurelia und unser Küchenchef Benoit Thorey kombinieren ihre Talente, um gesunde Mahlzeiten für Sie zu entwickeln.
#11443d
#11443d22

Ragi - fermentierte Lebensmittel & Getränke

Fermentierte Lebensmittel und Getränke enthalten Milchsäurebakterien, die zur "Vorverdauung" von Lebensmitteln beitragen und den glykämischen Index von Lebensmitteln senken. Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass die Aufnahme von fermentierten Lebensmitteln in die tägliche Ernährung Entzündungen reduziert, die geistige Schärfe und das emotionale Gleichgewicht fördert.
Gesunde Ernährung als Geschenk für eine frischgebackene Mama#e8ede6

Gesunde Ernährung als Geschenk für eine frischgebackene Mama

Unsere Chefköche & Ernährungsberater

SIE KREIEREN & KOCHEN IHRE MAHLZEITEN
Benoit Thorey - Chefkoch

Benoit Thorey - Chefkoch

hat in renommierten Küchen Europas und der Schweiz gearbeitet und ist ein leidenschaftlicher Anhänger der mediterranen Küche.

Aurelia Corbaz - Ernährungsberaterin

Aurelia Corbaz - Ernährungsberaterin

spezialisiert auf Mikro-Ernährung, leitet sie ihre Kunden zu besseren Essgewohnheiten an.

Sarah & David, Ragi

Sarah & David, Ragi

Gründer von Ragi - handwerklich hergestellte fermentierte Lebensmittel und Getränke aus Lutry (VD).

Madame Kim, TerraSoja

Madame Kim, TerraSoja

produziert frisches TOFU in Coinsins (VD) aus Bio-Sojabohnen.

Unsere Chefköche & Ernährungsberater

SIE KREIEREN & KOCHEN IHRE MAHLZEITEN
Benoit Thorey - Chefkoch

Benoit Thorey - Chefkoch

hat in renommierten Küchen Europas und der Schweiz gearbeitet und ist ein leidenschaftlicher Anhänger der mediterranen Küche.

Aurelia Corbaz - Ernährungsberaterin

Aurelia Corbaz - Ernährungsberaterin

spezialisiert auf Mikro-Ernährung, leitet sie ihre Kunden zu besseren Essgewohnheiten an.

Sarah & David, Ragi

Sarah & David, Ragi

Gründer von Ragi - handwerklich hergestellte fermentierte Lebensmittel und Getränke aus Lutry (VD).

Madame Kim, TerraSoja

Madame Kim, TerraSoja

produziert frisches TOFU in Coinsins (VD) aus Bio-Sojabohnen.

Häufige Fragen

Sie können problemlos einmalig bestellen. Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, können Sie später entscheiden, ob Sie gelegentlich wieder bestellen oder das Menü im Abonnement erhalten möchten.

Das Mindesthaltbarkeitsdatum ist auf der Packung angegeben. Bei Lagerung im Kühlschrank beträgt es 4 bis 7 Tage nach der Lieferung. Wir empfehlen, die Mahlzeiten innerhalb der ersten Tage nach Lieferung zu genießen. Sollten Sie die Mahlzeiten nicht bis zum Mindesthaltbarkeitsdatum aufessen, können sie problemlos im Gefrierschrank aufbewahrt werden. Beim Auftauen zu beachten: Lassen Sie die Mahlzeit(en) erst langsam im Kühlschrank auftauen, damit die Qualität erhalten bleibt. Schnelles Auftauen in der Mikrowelle oder bei Zimmertemperatur ruiniert die Arbeit unserer Chefköche.

Als Wochenbett oder postpartale Phase bezeichnet man die Zeit direkt nach der Entbindung. In der Regel sind das die ersten sechs Wochen nach der Entbindung.

Die Vagina wird wund sein, bis das Gewebe verheilt ist, und Sie werden bis zu 6 Wochen lang Blut und Gewebeausfluss aus der Vagina haben. Ihre Brüste werden anschwellen, wenn sie beginnen, Milch zu produzieren, und können sich eng und wund anfühlen. Es kann mehrere Monate dauern bis Ihr Bauch wieder seine normale Größe erreicht hat.
Es kann länger dauern, bis Sie wieder Ihr Normalgewicht erreicht haben. Stillen hilft, schneller Gewicht zu verlieren.

Sie können körperliche Beschwerden in der Wirbelsäule verspüren, weil Sie gewohnt sind, ein höheres Gewicht vor sich her zu tragen. Ihre Vagina wird wund sein, bis das Gewebe verheilt ist. Es ist normal, ein wenig ängstlich zu sein, aber suchen Sie Ihren Arzt auf, wenn Sie sich deprimiert fühlen. Häufig treten bei Müttern Entzündungen in den Brüsten und im Magen-Darm-Trakt auf, die in engem Zusammenhang mit Ängsten stehen.

Proteine: Fleisch, Geflügel, Fisch, Schalentiere, Eier, Milchprodukte, Lebensmittel auf Sojabasis, Hülsenfrüchte. Proteine sind für den Wiederaufbau von Muskeln und Gewebe unerlässlich und tragen zum Erhalt der Muskelmasse bei. Kollagen aus Fleisch und Fisch enthält die für die Regeneration wichtigen Aminosäuren. Es kann auch eine Rolle bei der Verringerung von Gelenkschmerzen und der Linderung von Haarausfall spielen.

Vollkorngetreide und -knollen sind gesunde Kohlenhydrate, die auch wichtige Ballaststoffe bei Verstopfungsproblemen liefern. Einige gesunde Kohlenhydrate: alle Vollkorngetreidearten (Dinkel, Buchweizen, Quinoa, Reis, usw.), Hülsenfrüchte, Süßkartoffeln, usw.

Entzündungshemmende Lebensmittel, die reich an Omega-3-Fettsäuren sind, sind der Schlüssel zur Unterstützung des Körpers und des Gewebes, indem sie die Entzündungsreaktion verringern und die Erholung von Muskeln und Gewebe ermöglichen. Lebensmittel, die reich an Omega-3-Fettsäuren sind, sind: fetter Fisch (Lachs, Forelle), Walnüsse, Leinsamen und Pflanzenöle (Leinsamen, Sonnenblumen).

Kalzium ist wichtig für gesunde Knochen und Zähne, und der Bedarf des Babys während der Schwangerschaft ist hoch, vor allem in den letzten 3 Monaten. Eine ausreichende Kalziumzufuhr ist daher notwendig, um die Kalziumreserven wieder aufzufüllen und Osteoporose vorzubeugen. Einige kalziumreiche Lebensmittel sind: Milchprodukte, Tofu, dunkles grünes Blattgemüse, Mandeln, Samen und Hülsenfrüchte.

Nach der Geburt kann der Eisenspiegel aufgrund des Blutverlustes während der Wehen reduziert sein. Niedrige Werte können zu Müdigkeit und Haarausfall führen. Einige eisenhaltige Lebensmittel: rotes Fleisch, Linsen, Leber, Garnelen, dunkles grünes Blattgemüse, Hülsenfrüchte, Nüsse und Samen.

Während der ersten 6 Wochen nach der Entbindung müssen Sie sich erholen und die während Ihrer Schwangerschaft aufgebrauchten Nährstoffe wiederherstellen. Es ist nicht die richtige Zeit für Einschränkungen.

Wenn Sie stillen, kann allein das Ihnen helfen, Gewicht bis zum Niveau vor der Schwangerschaft zu verlieren. Die knifflige Aufgabe besteht darin, das Gewicht nach dem Abstillen zu halten, da Ihr täglicher Energiebedarf mindestens 500 kcal niedriger sein wird. Beginnen Sie während des Abstillprozesses schrittweise mit einer Diät, indem Sie die Anzahl der Stillmahlzeiten und die Energieaufnahme reduzieren.

Wenn Sie nicht stillen, können Sie 6 Wochen nach der Geburt mit Ihrer Diät beginnen. Achten Sie auf mögliche Nährstoffmängel und konsultieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie sich müde fühlen. Möglicherweise müssen Sie Ihre Ernährung mit natürlichen Eisenpräparaten ergänzen.

Eine kohlenhydratarme Diät schließt Zucker und raffinierte, nährstoffarme Getreidesorten aus. Sie umfasst mageres Fleisch und Geflügel, fetten Fisch, pflanzliche Proteine, viele Gemüsesorten und Hülsenfrüchte. Somit handelt es sich um eine ideale Diät, die Ihnen hilft, Gewicht zu verlieren und Entzündungen zu bekämpfen, ohne Ihren Körper von den essenziellen Mikronährstoffen einzuschränken.

Keto ist eine strengere Diät als Low Carb und begrenzt die Kohlenhydrataufnahme auf 45 g pro Tag. Sie schließt Früchte, Hülsenfrüchte und Vollkornprodukte aus. Sie ist zu restriktiv und kann zu einem Jo-Jo-Effekt und Ängsten führen.

Ernährungsexperten empfehlen eine Low Carb-Diät; Sie werden allmählich abnehmen, ohne unter extremem Hunger zu leiden. Probieren Sie die Low Carb-Gerichte von Allcook aus; Gewichtsverlust mit Genuss beim Essen ist entscheidend für eine bessere Verdauung und Nährstoffaufnahme.

Kann ich einmalig bestellen oder muss ich wöchentlich kaufen?

Sie können problemlos einmalig bestellen. Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, können Sie später entscheiden, ob Sie gelegentlich wieder bestellen oder das Menü im Abonnement erhalten möchten.

Wie lange bleiben die Mahlzeiten im Kühlschrank frisch?

Das Mindesthaltbarkeitsdatum ist auf der Packung angegeben. Bei Lagerung im Kühlschrank beträgt es 4 bis 7 Tage nach der Lieferung. Wir empfehlen, die Mahlzeiten innerhalb der ersten Tage nach Lieferung zu genießen. Sollten Sie die Mahlzeiten nicht bis zum Mindesthaltbarkeitsdatum aufessen, können sie problemlos im Gefrierschrank aufbewahrt werden. Beim Auftauen zu beachten: Lassen Sie die Mahlzeit(en) erst langsam im Kühlschrank auftauen, damit die Qualität erhalten bleibt. Schnelles Auftauen in der Mikrowelle oder bei Zimmertemperatur ruiniert die Arbeit unserer Chefköche.

Wie lange dauert die postpartale Phase?

Als Wochenbett oder postpartale Phase bezeichnet man die Zeit direkt nach der Entbindung. In der Regel sind das die ersten sechs Wochen nach der Entbindung.

Was passiert im Körper während der postpartalen Phase?

Die Vagina wird wund sein, bis das Gewebe verheilt ist, und Sie werden bis zu 6 Wochen lang Blut und Gewebeausfluss aus der Vagina haben. Ihre Brüste werden anschwellen, wenn sie beginnen, Milch zu produzieren, und können sich eng und wund anfühlen. Es kann mehrere Monate dauern bis Ihr Bauch wieder seine normale Größe erreicht hat.
Es kann länger dauern, bis Sie wieder Ihr Normalgewicht erreicht haben. Stillen hilft, schneller Gewicht zu verlieren.

Was sind die häufigsten Gesundheitsprobleme in der Zeit nach der Geburt?

Sie können körperliche Beschwerden in der Wirbelsäule verspüren, weil Sie gewohnt sind, ein höheres Gewicht vor sich her zu tragen. Ihre Vagina wird wund sein, bis das Gewebe verheilt ist. Es ist normal, ein wenig ängstlich zu sein, aber suchen Sie Ihren Arzt auf, wenn Sie sich deprimiert fühlen. Häufig treten bei Müttern Entzündungen in den Brüsten und im Magen-Darm-Trakt auf, die in engem Zusammenhang mit Ängsten stehen.

Welche Nährstoffe sind für die Genesung nach der Entbindung wichtig?

Proteine: Fleisch, Geflügel, Fisch, Schalentiere, Eier, Milchprodukte, Lebensmittel auf Sojabasis, Hülsenfrüchte. Proteine sind für den Wiederaufbau von Muskeln und Gewebe unerlässlich und tragen zum Erhalt der Muskelmasse bei. Kollagen aus Fleisch und Fisch enthält die für die Regeneration wichtigen Aminosäuren. Es kann auch eine Rolle bei der Verringerung von Gelenkschmerzen und der Linderung von Haarausfall spielen.

Vollkorngetreide und -knollen sind gesunde Kohlenhydrate, die auch wichtige Ballaststoffe bei Verstopfungsproblemen liefern. Einige gesunde Kohlenhydrate: alle Vollkorngetreidearten (Dinkel, Buchweizen, Quinoa, Reis, usw.), Hülsenfrüchte, Süßkartoffeln, usw.

Entzündungshemmende Lebensmittel, die reich an Omega-3-Fettsäuren sind, sind der Schlüssel zur Unterstützung des Körpers und des Gewebes, indem sie die Entzündungsreaktion verringern und die Erholung von Muskeln und Gewebe ermöglichen. Lebensmittel, die reich an Omega-3-Fettsäuren sind, sind: fetter Fisch (Lachs, Forelle), Walnüsse, Leinsamen und Pflanzenöle (Leinsamen, Sonnenblumen).

Kalzium ist wichtig für gesunde Knochen und Zähne, und der Bedarf des Babys während der Schwangerschaft ist hoch, vor allem in den letzten 3 Monaten. Eine ausreichende Kalziumzufuhr ist daher notwendig, um die Kalziumreserven wieder aufzufüllen und Osteoporose vorzubeugen. Einige kalziumreiche Lebensmittel sind: Milchprodukte, Tofu, dunkles grünes Blattgemüse, Mandeln, Samen und Hülsenfrüchte.

Nach der Geburt kann der Eisenspiegel aufgrund des Blutverlustes während der Wehen reduziert sein. Niedrige Werte können zu Müdigkeit und Haarausfall führen. Einige eisenhaltige Lebensmittel: rotes Fleisch, Linsen, Leber, Garnelen, dunkles grünes Blattgemüse, Hülsenfrüchte, Nüsse und Samen.

Wann kann ich nach der Geburt mit einer Diät beginnen?

Während der ersten 6 Wochen nach der Entbindung müssen Sie sich erholen und die während Ihrer Schwangerschaft aufgebrauchten Nährstoffe wiederherstellen. Es ist nicht die richtige Zeit für Einschränkungen.

Wenn Sie stillen, kann allein das Ihnen helfen, Gewicht bis zum Niveau vor der Schwangerschaft zu verlieren. Die knifflige Aufgabe besteht darin, das Gewicht nach dem Abstillen zu halten, da Ihr täglicher Energiebedarf mindestens 500 kcal niedriger sein wird. Beginnen Sie während des Abstillprozesses schrittweise mit einer Diät, indem Sie die Anzahl der Stillmahlzeiten und die Energieaufnahme reduzieren.

Wenn Sie nicht stillen, können Sie 6 Wochen nach der Geburt mit Ihrer Diät beginnen. Achten Sie auf mögliche Nährstoffmängel und konsultieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie sich müde fühlen. Möglicherweise müssen Sie Ihre Ernährung mit natürlichen Eisenpräparaten ergänzen.

Was ist eine ideale Diät zur Gewichtsabnahme nach der Schwangerschaft?

Eine kohlenhydratarme Diät schließt Zucker und raffinierte, nährstoffarme Getreidesorten aus. Sie umfasst mageres Fleisch und Geflügel, fetten Fisch, pflanzliche Proteine, viele Gemüsesorten und Hülsenfrüchte. Somit handelt es sich um eine ideale Diät, die Ihnen hilft, Gewicht zu verlieren und Entzündungen zu bekämpfen, ohne Ihren Körper von den essenziellen Mikronährstoffen einzuschränken.

Welche Diät ist effektiver: Keto oder Low Carb?

Keto ist eine strengere Diät als Low Carb und begrenzt die Kohlenhydrataufnahme auf 45 g pro Tag. Sie schließt Früchte, Hülsenfrüchte und Vollkornprodukte aus. Sie ist zu restriktiv und kann zu einem Jo-Jo-Effekt und Ängsten führen.

Ernährungsexperten empfehlen eine Low Carb-Diät; Sie werden allmählich abnehmen, ohne unter extremem Hunger zu leiden. Probieren Sie die Low Carb-Gerichte von Allcook aus; Gewichtsverlust mit Genuss beim Essen ist entscheidend für eine bessere Verdauung und Nährstoffaufnahme.